© 2013 Metallbau Jacob GmbH • Sünnaer Straße 12 • 36414 Unterbreizbach • Tel. 036962 / 22919 • Fax 036962 / 22918
Home Portrait Referenzen Gabionen Zertifizierungen Galerie Stellenangebote Kontakt Impressum
© 2013 Metallbau Jacob GmbH • Sünnaer Straße 12 • 36414 Unterbreizbach • Tel. 036962 / 22919 • Fax 036962 / 22918
© 2013 Metallbau Jacob GmbH • Sünnaer Straße 12 • 36414 Unterbreizbach • Tel. 036962 / 22919 • Fax 036962 / 22918

PORTRAIT

Im Jahre 1832 gründete der Ur-Ur-Urgroßvater des heutigen Unternehmers die Firma. Die Hauptarbeiten waren damals in erster Linie typische Schmiedearbeiten, wie das Beschlagen von Pferden und Kühen, Arbeiten an Wagen und Pflugscharren, aber auch die Herstellung von schmiedeeisernen Toren und Türen. Von 1948 - 1983 wurde die Schmiede und Schlosserei durch den Vater geführt. Erste Drehmaschinen ermöglichten die Vergrößerung der Angebotspalette, so daß neben Schmiede- und Schlosserarbeiten auch Drehteile bereitgestellt wurden. Im Jahre 1984 übernahm Herr Gerd Jacob die Firma von seinem Vater. Die Auftragslage war gut, die Platzverhältnisse reichten nicht mehr aus. So wurde zunächst die alte Werkstatt um- und ausgebaut. Die Entwicklung der Firma war stetig und die zunehmende Größe des Unternehmens führten zum Erwerb der heutigen Produktionshalle in Unterbreizbach OT Räsa. Diese Fertigungsstätte, welche mit Kranbahn und einer Reihe hochwertiger Maschinen und Anlagen der Metallverarbeitung ausgerüstet ist, bildet die Grundlage für qualitätsgerechte Ausführung der Aufträge unserer Kunden. Mit der Errichtung eines modernen Büro- und Sozialtraktes wurden die Arbeitsbedingungen 1994 für die Beschäftigten des Unternehmens weiter verbessert. Seit 1995 gehört Marcel Jacob, jüngster Sohn, der Firma an. Hier erlernte er den Beruf des Metallfacharbeiters und wurde 2007 zum Meister seines Fachs ernannt. Auf Grund der positiven Unternehmensentwicklung und der damit verbundenen verbesserten Auftragslage erfolgte im Jahr 2000 eine räumliche Erweiterung der Fertigung. Im Jahr 2011 wurden die vorhandenen Büroflächen durch eine Aufstockung des Vorbaus mit einem größeren Besprechungsraum, welcher auch als Archiv genutzt wird, sowie einem weiteren Büroraum erweitert. Seit 2012 ist auch Marko Jacob. ältester Sohn von Gerd Jacob, in der Firma beschäftigt. Er hat die Werkstattplanung und die Konstruktion unter sich. Durch die laufende Aktualisierung der qualitativen und fachlichen Erfordernisse ist die Firma Metallbau Jacob  nach wie vor ein zuverlässiger Dienstleister und Lieferant für die örtliche Großindustrie, Hersteller von Serienprodukten und weiterhin ein anerkannter Schlossereibetrieb der Region. Heute werden im Schnitt 15 - 20 Arbeitnehmer beschäftigt. Seit 1997 ist das Unternehmen nach DIN EN ISO 9001 : 2000  zertifiziert und verfügt seit März 2000 über die Herstellerqualifikation C zum Schweißen von Stahlbauten nach DIN 18800-7: 2002-09. Seit 2013 ist das Unternehmen zudem nach DIN EN 1990-7: 2002-09 EXC 2 zetifiziert. 2015 haben wir auf unserem Firmengelände den Bau einer neuen Kaltlagerhalle fertig stellen können.
Die Anfänge um 1920 Anbau Büroflächen in Räsa 1994 Die Anfänge um 1920 Portrait